EQUIPUR – ferrochel

Preis: 29,50 77,50 

Lieferzeit: 3 - 10 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1500253000009060845 Kategorie:

Beschreibung

Die Wirkstoffkombination für eine effektive Blutbildung und einen aktiven Gefäßschutz.
EQUIPUR – ferrochel beseitigt wirksam Eisendefizite und führt dem Organismus die Wirkstoffe zu, welche besonders Sportpferde, Fohlen und Zuchtstuten für eine aktive Förderung der Blutbildung sowie für den Schutz der Blutgefäße der Lungen bei Leistungsspitzen benötigen. Somit können Schwankungen in der physiologischen Leistungsfähigkeit ausgeglichen und ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen optimal vorgebeugt werden.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Produktvariante

EQUIPUR – ferrochel 3 kg, EQUIPUR – ferrochel 1 kg

Zusammensetzung

Dextrose, Haferflockenmehl, Traubenkernmehl.

Inhaltsstoffe

Rohprotein 9,9 %
Rohfett 3,1 %
Rohfaser 3,0 %
Rohasche 6,2 %
Calcium 0,2 %
Natrium 0,1 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg

Vitamin E 10.000 mg
Vitamin K3 100 mg
Vitamin B12 10.000 mcg
Vitamin C 10.000 mg
Folsäure 200 mg
Eisen 12.000 mg
Kupfer 1.600 mg
Selen 20 mg
Zink 2.500 mg
L-Methionin 20.000 mg
Technologische Zusatzstoffe:
Siliciumdioxid 2.500 mg

*Vitamin B12 als Cyanocobalamin, 3b106 Eisen-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b406 Kupfer-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCMI-3399 (inaktivierte Selenhefe).

Fütterungsempfehlung

Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
Absetzer, Jungpferde, Ponys: 30 g pro Tag
Fohlen (31.-120. Tag): 20 g pro Tag
Fohlen ( 7.- 30. Tag): 10 g pro Tag
mit dem Futter oder in Flüssigkeit gelöst verabreichen.
Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung zu Beginn mindestens 4 Wochen betragen. Die anschließende Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig jeden 2. Tag ist sinnvoll und verbessert die Resultate. Die Dosierungen für Fohlen und Jungpferde beziehen sich auf mittelgroße Rassen (ausgewachsenes Pferd 500 kg) und sind im Bedarfsfalle anzupassen.